Geodätisches CAD

Einfach intelligente Pläne

 

Nur mit rmDATA-Produkten erstellen Sie ganz einfach intelligente Pläne– dafür sorgen die rasche Ausarbeitung und die hohe Qualität des Endproduktes.

 

Seit über 30 Jahren entwickelt rmDATA Software für die Vermessung und Geoinformation. Die daraus resultierenden Erfahrungen kommen Ihnen in der Planerstellung mit rmDATA GeoMapper zugute! Hier wird die Intelligenz eines GIS mit den konstruktiven Fähigkeiten eines CAD optimal kombiniert.

Was bedeutet das für Sie? Durch die Objektorientierung in rmDATA GeoMapper arbeiten Sie nicht mit „dummen“ Linien und Ebenen, sondern mit Objekten aus der Natur. Sie fügen Mauern ein, die „wissen“, wie breit sie sind, und die dann entsprechend dargestellt werden. Sie brauchen keine Ebenen zu prüfen, sondern können sich auf die Automatismen von rmDATA GeoMapper verlassen. Ohne Zusatzarbeiten werden die Daten normgerecht an Ihren Auftraggeber u. a. im DWG-, DXF- oder Shape-Format geliefert.

 

Die durchgängige Topologie in den rmDATA GeoMapper-Plänen führt zu höchster Qualität. Ändert sich ein Punkt durch eine neue Vermessung oder eine neue Berechnung, werden die darauf referenzierenden Linienzüge automatisch nachgezogen. Insbesondere aktualisieren sich dadurch auch alle betroffenen Bemaßungs- und Flächenwerte!

Diese Intelligenz ist verpackt in einer intuitiv bedienbaren Benutzeroberfläche. Binnen kürzester Zeit setzen Sie rmDATA GeoMapper produktiv ein!

 

Anpassbar und erweiterbar

rmDATA GeoMapper lässt sich für alle Arten von Plänen einsetzen. Eine große Auswahl an Konfigurationen u. a. für Lagepläne, Fortführungen, Riss- und Grenzniederschriften oder Leitungsdokumentationen steht bereit. Kleine Änderungen passen Sie mit ein paar Klicks in einer Bürokonfiguration an oder Sie erstellen Ihre eigene Konfiguration. Der kombinierte Einsatz verschiedener Konfigurationen ist bereits im Grundumfang enthalten.

 

Für spezielle Aufgaben lässt sich rmDATA GeoMapper einfach erweitern. Python-Skripts erlauben nicht nur die Aneinanderreihung bestehender Befehle, sondern öffnen rmDATA GeoMapper auch für den Einsatz vielfältiger Python-Module. Diese weltweit verwendete Skripting-Sprache ist einfach erlernbar und Sie finden bereits viele Beispiele online.

Textpositionen

Der größte Aufwand in der Erstellung eines Planes liegt darin, die Texte an gut lesbare Positionen zu verschieben. Mit der Intelligenz von rmDATA GeoMapper sparen Sie sich hier viel mühsame Arbeit. Die automatische Textfreistellung sucht, nach gewissen Kriterien, für jeden Text einen passenden Platz und versieht die Beschriftung bei Bedarf mit einer Hinweislinie.

Unschlagbar wird rmDATA GeoMapper damit, dass die Textposition und die Sichtbarkeit von Objekten für jeden Maßstab getrennt gespeichert werden können. Sie erstellen Lageplan, Übersichtsplan und Detaildarstellungen in einer gemeinsamen Datei und damit sind sämtliche Informationen immer aktuell und konsistent.

Kombinationen

Die Stärke von rmDATA ist die durchgängige Produktpalette. Die Produkte greifen ineinander, wie Sie am Beispiel des voll integrierten rmDATA GeoMapper DGM sehen. Beim Einsatz fügen sich alle Funktionen für Geländemodelle und Profile direkt in die Programmoberfläche des geodätischen CAD ein.

 

So erstellen Sie auf Basis Ihres Lageplans mit wenigen Klicks das Geländemodell. Einfach festlegen, in welchem Abstand Sie die Höhenschichtenlinien wünschen und schon ist das Geländemodell fertig. Welche Daten dabei verwendet (wie Straßenränder) oder nicht verwendet werden sollen (wie Leitungen), ist bereits in der Konfiguration vorgegeben. Sie können aber jederzeit auch einzelne Objekte aus dem Geländemodell hinzufügen oder herausnehmen.

Ebenso leicht generieren Sie die Profildarstellungen. Als Grundlage dienen die gemessenen Punkte oder auf Wunsch auch das Geländemodell. Sollte sich etwas an den Basisdaten ändern, werden die Profile automatisch aktualisiert.

 

Zur Prüfung und Kontrolle dreidimensionaler Daten wird auch die integrierte 3D-Ansicht sehr geschätzt – diese ist bereits im Grundumfang von rmDATA GeoMapper enthalten.

Und das Sahnehäubchen: Mit Ihrer GeoMapper-Lizenz können Sie Ihre Daten bei Bedarf auch mit rmDATA GeoDesigner auf Basis von AutoCAD bearbeiten.

Neu auf der INTERGEO

Mit der Herbstversion von rmDATA GeoMapper versorgen wir unsere Anwender wieder mit vielen Neuerungen:

Der Objektmanager wird erweitert zu einem vielseitigen Darstellungsmanager. Dieser beinhaltet sowohl die Objekttypen, fachlich gruppiert in Darstellungsgruppen, als auch alle externen Datenquellen. Mit einem Klick blenden Sie nicht benötigte Daten einfach aus oder wieder ein Auch in den Plänen können Sie mit dem neuen Darstellungsmanager auf die gleiche Weise festlegen, welche Daten gedruckt werden sollen – gleichermaßen für GeoMapper-Objekte und alle anderen Daten.

 

Egal ob DWG-, DXF-, Shape-, PDF-, Raster- oder GeoMapper-Dateien: Sie ziehen gewünschte Dateien, oder gleich den ganzen Ordner, mit der Maus einfach in die GeoMapper-Zeichnung. Damit haben Sie sämtliche Daten zur Unterstützung in der Konstruktion oder für Ihre Pläne hinterlegt. Elemente aus den Hintergrunddaten, die Sie bearbeiten möchten, klicken Sie an und konvertieren sie so in GeoMapper-Objekte.

 

Ebenso leicht nutzen Sie WMS- und WMTS-Daten. Wählen Sie aus voreingestellten Diensten oder geben Sie Ihren eigenen an. Beim nächsten Projekt steht auch Ihr Dienst zur Auswahl bereit.

 

Gerade in der Bearbeitung von ALKIS-Daten, z. B. bei Kataster-Fortführungen in Kombination mit Geo8, KAVDI oder KIVID, ist eine Neuerung sehr wertvoll: Schränken Sie die Selektierbarkeit von Objekttypen und externen Daten ein. Das ist vor allem sinnvoll, wenn mehrere Objekte übereinander liegen. Objekttypen, die Sie gerade nicht benötigen, stören somit nicht mehr bei der Bearbeitung.

 

Für Anwender von Geo8 und KAVDI wurde der Datenaustausch erweitert: Exportieren Sie Punkte zur Absteckung entweder grafisch oder einfacher durch Auswahl eines Punktnummernbereichs.

Sie sehen, wir entwickeln rmDATA GeoMapper laufend weiter. Damit sind Sie technisch auf dem neuesten Stand und für die Zukunft in der Geodäsie bestens gerüstet.

Umstieg …

Ein Umstieg auf rmDATA GeoMapper ist leichter als Sie vielleicht denken. rmDATA GeoMapper ist so schnell zu erlernen, dass Sie binnen kürzester Zeit produktiv arbeiten können. Das sagen nicht nur wir – das können vor allem unsere vielen Anwender bestätigen.

Zusätzlich stehen wir Ihnen mit erfahrenen Service-Mitarbeitern jederzeit zur Seite. Nicht nur bei der Umstellung, sondern wenn Sie möchten auch danach.

 

Was für ein Angebot!

Interesse? Dann nutzen Sie unser unschlagbares Angebot: Steigen Sie zu Wartungskonditionen auf ein rmDATA GeoMapper-Abonnement um und profitieren Sie von der intelligenten und einfachen Planerstellung! Rufen Sie uns an – wir informieren Sie gerne und unverbindlich.

 

Petra Ritter, Produktmanagerin rmDATA

Top