Punktwolken einfach nutzen: Leica Tour 2014

Montag, 27. Jänner 2014

Wussten Sie, dass Sie mit rmDATA GeoMapper künftig auch 3D-Scans moderner Messgeräte nutzen können? Das und viel mehr präsentieren wir Ihnen auf der Leica Tour 2014…

 

Als Partner von Leica Geosystems sind wir von rmDATA an allen 14 Terminen der Deutschland-Tour mit dabei. Bei diesen Veranstaltungen stellen wir Ihnen erstmals unsere brandneue Entwicklung zum einfachen Arbeiten mit Punktwolken vor. Was so einfach klingt, hat bei Präsentationen bereits staunende Blicke hervorgerufen! Denn mit der neuen Fachschale zu rmDATA GeoMapper werten Sie künftig auch 3D-Scans moderner Messgeräte, wie etwa der Leica MS50 MultiStation, für die tägliche Vermessung aus.

 

Visualisieren Sie Punktwolken 3-dimensional in einem „realistischen“ Farbmodell und navigieren Sie parallel zur 2D-Ansicht in der Grafik-Software (Bild rechts). Nutzen Sie die Punktwolke, um 3D-Distanzen abzuleiten und beliebige Objekte zu erfassen und vieles mehr. Voraussetzung dafür ist der rasche und reibungslose Datenfluss zwischen rmDATA-Software und den Leica-Geräten. Das sollten Sie sich unbedingt ansehen!

 

Vereinbaren Sie mit uns einen Termin für die Leica Tour, damit wir Ihnen die neuesten Entwicklungen für Ihre Vermessung persönlich vor Ort demonstrieren können!

 

rmDATA GeoMapper steht übrigens ab 5. Februar in einer neuen Version 1.3 mit vielen nützlichen Funktionen zur Verfügung!


Top