Viel Neues in rmMAP, rmKATASTER und rmDATA GeoModeller

Montag, 23. Juni 2014

Seit Anfang Juni stehen neue Programmversionen zur Verfügung

Die wichtigsten Neuerungen in rmMAP und rmKATASTER:

  • Freigabe für Windows 8.1 und AutoCAD 2014: Setzen Sie rmMAP nun auch unter Windows 8.1 und zusammen mit AutoCAD oder AutoCAD MAp 3D 2014 ein. AutoCAD, AutoCAD Map 3D und AutoCAD Civil 3D werden natürlich weiterhin unterstützt.
  • Freigabe einer neuen Version des Themas BfR-V: Eine neue Version des Themas zur Lieferung gemäß den Baufachlichen Richtlinien für Vermessung wurde erstellt.

 

Details zu allen Änderungen, Erweiterungen und Verbesserungen in finden Sie in der Versionsinformation zu rmMAP und in der Versionsinformation zu rmKATASTER.

Neue Beschriftungsstreifen für Profile in rmDATA GeoModeller

Die wichtigsten Neuerungen in der aktuellen Version der Software für digitale Geländemodellierung:

 

  • Freigabe für Windows 8.1 und AutoCAD 2014
  • Neue Konfiguration: Die Konfiguration für die Darstellung von Geländemodellen und Profilen wurde an jene in rmDATA GeoMapper angepasst.
  • Bei der Darstellung von Profilen stehen Ihnen nun neue Beschriftungsstreifen für die Kanalsohle zur Verfügung. Außerdem nutzen Sie auch Wertelisten für die Ausgabe von Informationen in Profilen.

 

 

Weitere Informationen finden Sie in der Versionsinformation.

 


Top