Infrastruktur-Anlagen und Liegenschaften verwalten: Neue Version verfügbar

Montag, 31. Dezember 2018

Mit rmDATA Inventory Manager verwalten Sie Infrastruktur-Anlagen und Liegenschaften. Die neue Version 2018.2 bietet besseren Überblick und neue Schnittstellen.

Die aktuelle Version des Inventory Manager bietet folgende Neuerungen und Verbesserungen:

Besserer Überblick durch Gruppierung von Objekttypen

In der neuen Version können Sie zur besseren Übersicht die Objekttypen des Inventory Manager in Gruppen zusammenfassen. Verwalten Sie unterschiedliche Gewerke in einer Inventory Manager Datenbank, dann können Sie die Objekttypen eines Gewerkes als Gruppe definieren. Zusätzlich zur Gruppierung von Objekttypen, können Sie im Administrationsbereich einfach über Drag’n Drop die Anzeigereihenfolgen von Gruppen und Objekttypen festlegen. Siehe auch Kurzvideo „2018.2 Objektgruppen“.

Erzeugen von Punktgeometrien über die Excel Schnittstelle

Die Excel Schnittstelle im Inventory Manager wurde erweitert, damit im Zuge des Imports nun auch Punktkoordinaten aus Excel übernommen werden können. Der Rechts- bzw. Hochwert des Objekts kann über das Import-Mapping den entsprechenden Excelspalten zugeordnet werden. Dadurch können einfache Themen (z.B. Straßenbeleuchtung, Verkehrszeichen, …) inklusive Geometrie vollständig über die Excel Schnittstelle eingelesen werden. Sehen Sie auch unser Kurzvideo dazu an.

 

Erweiterung der Plug-In Schnittstelle

Eine immer wichtigere Rolle spielt die Plug-In Schnittstelle des Inventory Manager. Durch diese Schnittstelle kann die Anwendung über die Konfiguration an eigene Anforderungen angepasst werden. rmDATA ist daher bemüht die Schnittstelle laufend zu verbessern. Mit der neuen Version können nun Objekte über ein Security Plug-In gefiltert werden.

In Kürze: rmDATA Inventory Manager Mobile App

Durch diese Erweiterung zum Inventory Manager können Sie Aufgaben (Wartungstätigkeit, Zustandserfassung, …), welche Sie im Inventory Manager verwalten, über ein mobiles Gerät abrufen und vor Ort erledigen. Durch einen eigenen Beauskunftungsmodus haben Sie wichtige Informationen zu Ihrer Infrastruktur immer mit dabei. Die Freigabe der App ist in den nächsten Wochen geplant.

 Weitere Details zu den Änderungen und Neuerungen finden Sie in der Versionsinformation.

 

Weitere Informationen finden Sie auf unserer LandingPage.


Top