Verbesserte Profildarstellung: Neu in rmDATA GeoDesigner/GeoDesigner DGM

In der aktuellen Version 2020.3 von rmDATA GeoDesigner/GeoDesigner DGM steht eine verbesserte Profildarstellung in der Fachschale Geländemodell und Profile im Fokus.

Mit rmDATA GeoDesigner ist das Erstellen von Plänen und Erfassen von Geodaten in der Vermessung so einfach wie nie zuvor. Das geodätische CAD unter AutoCAD ist in einer aktualisierten Version 2020.3 verfügbar.

Fachschale Geländemodelle und Profile

In der Fachschale Geländemodelle und Profile zu rmDATA GeoDesigner bzw. GeoDesigner DGM bieten wir Ihnen mit der neuen Version umfangreiche Erweiterungen: In einer Profildarstellung können nun mehrere beliebige Horizonte gemeinsam dargestellt werden. Zusatzobjekte, wie Bewuchs, Gebäude, Lichtraumprofile und ähnliches sind nun mit dem Profil verknüpft und werden bei Änderungen an der Profilspur automatisch nachgeführt. Darüber hinaus haben wir die Punktzuweisung vereinfacht und zusätzliche Beschriftungsstreifen eingeführt. Lange Profile mit großem Höhenunterschied stellen Sie nun ganz einfach abgetreppt als Stufenprofile dar.

Neuerungen für versionierte Konfigurationen

In versionierten Konfigurationen können Sie für Punktkoordinaten angeben, ob diese in allen Versionen gleich sein sollen. Dadurch können Sie unbeabsichtigte Koordinatendifferenzen zwischen den Versionen verhindern.

Abkündigung von Windows 8.1

Die aktuelle Version von GeoDesigner bzw. GeoDesigner DGM wurde für Windows 10 entwickelt. Die Lauffähigkeit unter älteren Versionen von Windows ist nicht mehr gesichert. Durch diese Maßnahme fokussieren wir bei rmDATA die Ressourcen auf die Neu- und Weiterentwicklung unter dem aktuellen und am weitesten verbreiteten Betriebssystem Windows 10.


rmDATA Kontakt

Merzbrück 212
52146 Würselen, Deutschland

Tel +49 2405 4066917 
E-Mail office@rmdata.de
Nach oben